Savoury Wednesday {Meatball March}: Teriyaki Meatballs mit Sesam und Frühlingszwiebeln

by - Wednesday, March 18, 2015



Heute, anlässlich des dritten {Meatball March} Posts, gibt es für euch diese asiatischen Fleischbällchen mit Teriyaki Sauce, Sesam, Erdnussöl und Frühlingszwiebeln.


Woche 1. Ingwer-Koriander Meatball-Wrap mit Avocado-Limetten Sauce
Woche 2. Minz-Meatballs mit Granatapfel-Yoghurt-Dipp

Und diese Woche, ein wenig asiatisch angehaucht, gibt es diese würzigen Teriyaki Meatballs. Perfekt als Fingerfood, oder aber mit Glasnudeln und auch in Sommerrollen, Wraps oder Sandwiches passen die kleinen Bällchen perfekt.





Teriyaki Meatballs mit Sesam und Frühlingszwiebeln



Zutaten (für ca. 20 Meatballs):
Für die Fleischbällchen
500g gemischtes Hackfleisch (Schwein & Rind)
1 Ei
3 Scheiben Zwieback
1 TL Dijonsenf
1 Zehe Knoblauch, sehr fein gehackt
1/2 rote Chili, entkernt und feingehackt
3 Frühlingszwiebeln, in feine Streifen geschnitten
4 EL Teriyaki Sauce
2 TL Erdnussöl
1 gehäufter EL Sesam, geröstet
1/2 TL feingehackten Ingwer
Salz und Pfeffer zum Würzen

Sonstiges:
1 Frühlingszwiebel, 2 EL Sesam, sowie etwas Teriyaki Sauce zum Garnieren


Zubereitung:
1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Zwieback in ein sauberes Küchenhandtuch wickeln und mit einem Nudelholz kleinhauen. Zusammen mit allen genannten Fleischbällchen-Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen, sodass alles gleichmässig im Fleisch verteilt ist.

2. Aus dem Fleisch ca. 20 kleine Bällchen formen und auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech platzieren. Für 20 Minuten backen, bis die Meatballs durch sind.

3. Meatballs aus dem Ofen holen und mit einem Küchentuch abtupfen. Mit etwas Teriyaki Sauce beträufeln und mit Sesam und Frühlingszwiebeln garnieren.






You May Also Like

4 comments

  1. Mhmm bestimmt super lecker mit dem Sesam und den Frühlingszwiebeln! Tolle Kombi <3
    Liebe Grüße
    Laura & Nora

    ReplyDelete
  2. Ich hab letztens schon ein Bild davon gesehen und mir gedacht, das sieht verdammt lecker aus! Und auch deine sehen super aus! Ich glaube, da muss ich mir wohl tatsache mal was einfallen lassen und sie machen müssen ;)
    Liebe Grüße
    Romy
    ***
    Freue mich immer über Besuch :)

    ReplyDelete
  3. Habe sie gestern Abend gleich ausprobiert - waren superlecker! Ich werde das nächste mal noch ein bisschen Chilli dran machen. Danke für das Rezept.

    ReplyDelete